Aus der Pressemitteilung des Museumsverbandes Rheinland-Pfalz:

Ludwigshafen,
den 12.03.2012

Aller
Guten Dinge sind Drei! Wie gut sich das Projekt
„museum-digital:Rheinland-Pfalz“ mittlerweile entwickelt hat, erkennt man
daran, dass vor kurzem das 3.333. Objekt online gestellt wurde – Wenn das kein
Grund zum Feiern ist!

Es
handelt sich um ein historisches Foto aus den Anfangstagen der Air Base
Ramstein. Anders als heute markierten 1952 lediglich ein Hinweisschild und ein
Wachposten – ausgestattet mit Pistole und Schlagstock – den Eingang zum Gelände
des amerikanischen Militärflughafens, Ramstein Air Base.

Die
Fotografie ist ein Objekt aus der Sammlung des „Dokumentations- und Ausstellungszentrums zur Geschichte der
US-Amerikaner in Rheinland-Pfalz“, kurz „docu center ramstein“. Es widmet sich
der wissenschaftlichen Aufarbeitung und Vermittlung dieser Geschichte. Erst
kürzlich suchte das docu center unter dem Motto „Mein Ami“ über eine
Medienaktion weitere Objekte, Fotos und die passenden Geschichten dazu. Weitere
Informationen sind unter http://www.dc-ramstein.de/
zu finden.

Wie
in Ramstein befinden sich zahlreiche Objekte in den Depots der Museen, die BesucherInnen
in Ausstellungen und Veranstaltungen nicht zugänglich sind. Aktuell sind unter www.museum-digital.de/rlp
Informationen zu über 3.000 Objekten aus rund 50 rheinland-pfälzischen
Museen in Text und Bild abrufbar. Besucher der Website sind eingeladen, die
eingestellten Informationen zu ergänzen. …"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.