Presseberichte

Museum digital: Hochauflösend statt Karteikasten

Auf WDR 5 Quarks ist ein spannender Beitrag über museum-digital zu hören: Museum digital: Hochauflösend statt Karteikasten. Es geht um die Chancen und Herausforderungen der digitalen Inventarisierung und der Präsentation der Digitalisate im Internet. Mit dabei ist auch das Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte. Im Interview berichten die Kolleginnen und Kollegen aus

Brandenburg

Artikel über museum-digital in Lokalausgabe Stendal der Volksstimme

Wie die Mitteldeutsche Zeitung hat gestern auch die Volksstimme (in der Lokalausgabe Stendal) museum-digital:sachsen-anhalt zum Thema gemacht. Unter dem Titel „Tangermünder Geschichtsschätze sind jetzt im weltweiten Netz zu sehen“ wird über die Zuarbeit des Tangermünder Museums, die trotz der intensiven Vorbereitungen der 1000-Jahr-Feier der Stadt, geleistet wurde, berichtet. Anschließend wird die Absicht  von museum-digital ins

Allgemein Sachsen-Anhalt

Mitteldeutsche Zeitung berichtet über museum-digital:sachsen-anhalt

Unter der Überschrift „Fahnen aus Anhalt flattern als Testversion in Griechenland“ ist jetzt in der Mitteldeutschen Zeitung ein Artikel über museum-digital:sachsen-anhalt erschienen. Statt den Inhalt zu wiederholen, einfach ein Link: hier. Die Bezeichnung „Universalsammlung für Sachsen-Anhalt“ ist eigentlich eine schöne Formulierung dafür, wohin das Projekt strebt.

Sachsen-Anhalt