Verbesserte Anzeigekontrolle

Seit heute ist die Kontrolle der Anzeige von Objektangaben bei museum-digital:sachsen-anhalt wesentlich leichter zu handhaben. Quasi per Mausklick lassen sich jetzt einzelne Objekte aus der Anzeige herausnehmen. Nötig wurde dies, weil doch immer wieder Informationen gefunden werden, die es ratsam erscheinen lassen eine erneute Prüfung der Rechtefragen durchzuführen. Das entsprechende Objekt kann jetzt während einer

Ausgabe Technik/Design

Vorstellung auf Athena-Working-Group Meeting

Auf einer Sitzung der Working Group 2 des Athena-Projektes (EU gefördert im europeana-Kontext) wurde museum-digital:sachsen-anhalt erneut vorgestellt. Den zahlreichen internationalen Vertretern wurden Absicht, Funktionsweise, Software und vor allem Erfahrungen und Begründungen für das Projekt museum-digital erläutert. Die Ausgangssituation, in der Museen oft erst ein konkreter Weg für die Publikation von Objketdaten im Internet, aufgezeigt werden

Allgemein

Neue Suchmöglichkeit eingerichtet

Eine neue Suchmöglichkeit wurde programmiert. Jetzt ist es möglich, alle Objekte, welche in Beziehung zu gleichen Personen / Institutionen, Zeiten oder Orten stehen von einem Objekt aus aufzurufen. Vorerst ist diese Möglichkeit nur bei museum-digital:sachsen-anhalt verwirklicht. Wenn man also auf ein Objekt gestoßen ist, welches 1920 hergestellt wurde, dann kann man von der Objektansicht aus

Ausgabe Sachsen-Anhalt Technik/Design

Reiss-Engelhorn-Museen: Seiten neu gestaltet

Die Seiten der Testversionen mit Objektdaten und Inventarisierungsfotos aus den Reiss-Engelhorn-Museen (Sammlung Fayencen) wurden gründlich umgestaltet. Sie haben jetzt ein eigenes Design. Die Begrenzungen der Funktionalitäten wurden behoben. Jetzt kann hier in gleicher Weise gesucht und gefunden werden, wie bei museum-digital:sachsen-anhalt. Die Texte der Seiten sind natürlich noch Platzhalter …

Ausgabe Technik/Design

Projektvorstellung beim Arbeitskreis Regionalmuseen Berlin

museum-digital:sachsen-anhalt als Beispiel nehmend wurden die bisher gesammelten Erfahrungen beim kooperativen Publizieren von Objektinformationen im Internet auf einer Sitzung der Arbeitsgemeinschaft Berliner Regionalmuseen vorgestellt. Auch wurden die Konzeption, die Umsetzung und die Möglichkeiten der dahinter liegenden Software vorgestellt. Beschlossen wurde, einen speziellen Arbeitskreis zu gründen, der sich ausschließlich mit dieser Frage (Gemeinsame Internet-Publikation) beschäftigt.

Allgemein Berlin Präsentationen Sachsen-Anhalt

Einzelbild-Ansicht überarbeitet

Die Einzelansicht einer Objektabbildung wurde mit einem Link zur Objektbeschreibung versehen. Nur so ist auch der „Rückweg“ möglich. D. h. falls jemand durch Google oder auf anderem Wege direkt zu einer Einzelansicht gelangt, kann er nun auch die Objektinformationen zur Ansicht abrufen. Das war vordem nicht möglich. (Beispiel)

Ausgabe Technik/Design