Die neueste Ausgabe des Magazins "Kultur und Management im Dialog" (Nr. 57, Juli 2011) beschäftigt sich mit Digitalisierung in Museen. Sie enthält einen Artikel über die beim Aufbau von museum-digital (insbesondere in Sachsen-Anhalt) gewonnenen Erfahrungen. Der Artikel von Susanne Kopp-Sievers (Geschäftsführerin des Museumsverbandes Sachsen-Anhalt) und Stefan Rohde-Enslin (Mitarbeiter des Instituts für Museumsforschung, SMB-PK) trägt den Titel: "Digitalisierung von und in Museen – Hinter den Kulissen sieht es anders aus …". Er findet sich hier (Seite 25-30) und stellt insbesondere heraus, dass in vielen Museen die Digitalisierung vor allem eines ist: Eine zusätzliche Aufgabe für die es oft keine zusätzlichen Ressourcen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.