Seit kurzem erscheinen die bei museum-digital veröffentlichten Objektinformationen auch bei facebook (hier) und twitter (hier). Erste Gehversuche … Für die Besucher von Seiten einer museum-digital – Version wurde jeweils in der Fußzeile ein „Weitersagen“-Schalter eingebaut. So kann jeder, der möchte, ganz einfach ein Suchergebnis oder Informationen zu einem Objekt twittern oder an seine „Freunde“ bei facebook weitergeben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.